Nach längeren Überlegungen und Abwägungen der Möglichkeiten, haben wir uns für eine ABSAGE des Vatertagsfest 2020 wegen COVID-19 entschieden.

1. Vorstand Franz Diewald:
„Es wäre grundsätzlich eine kleine Feierlichkeit im Freien – unter Beachtung der üblichen Hygienevorschriften – als Biergartenfest möglich gewesen. Quasi als ein kleiner erster Schritt in Richtung Normalität. Für uns haben allerdings die Risiken überwogen, gerade auch in Hinsicht auf die älteren Besucher des Fests. […]“

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, eine andere Art von Feier wird zu späteren Zeiten bestimmt wieder möglich sein!

Comments

0