Am Samstag den 24.06.2017 ging es für alle Meistermannschaften aus Niederbayern nach Hengersberg. Der Erdinger-Meister-Cup 2017 stand an.

Auch der FCU war der Einladung des BFV und Erdinger-Weißbräu gefolgt und trat in der Gruppe E mit folgenden Gegnern an:

  • TSV 1893 Gangkofen (Meister Kreisliga Passau)
  • SV Winzer (Meister A-Klasse Deggendorf)
  • SG Bogen II / Oberalteich (Meister A-Klasse Bogen)

Eine engagierte und kämpferische Mannschaftsleistung in den Gruppenspielen (u. a. ein 1:1 gegen den KL-Meister Gangkofen) sicherte unseren Jungs Platz 1 und somit den Einzug in die KO-Phase. Leider mussten 2 Spieler aus privaten Gründen das Turnier vorzeitig verlassen, somit hatte man nur noch 1 Auswechselspieler.

Im Viertelfinale traf man auf den Meister der KK Kelheim: Den SV Ihrlerstein. Ein umkämpftes Match in dem man sich letztendlich mit 2:1 durchsetzen konnte.

Der personale Engpass im Turnier machte sich spätestens jetzt im Halbfinale gegen den FC Dingolfing bemerkbar. Zu Beginn noch ein reger Schlagabtausch, wurde schnell ein Spiel ausschließlich auf das Tor des FCU daraus. Von vielen Nickligkeiten geprägt endete das Spiel trotzdem unentschieden. Im Elfmeterschießen scheiterten dann zwei Schützen des FCU jeweils am Querbalken und am Dingolfinger Torwart (5:3 n. E.).

Im Spiel um Platz 3 leistete man dem Bezirksligisten FC Sturm Hauzenberg II einen harten Fight auf 2x 10min. Durch ein diszipliniertes Abwehrverhalten und eiskalter Kontertaktik rang man dem „Sturm“ wiederum ein Untentschieden ab. Im darauffolgenden Elfmeterschießen hatte Hauzenberg das glücklichere Händchen und konnte 8:7 gewinnen.

Eine herrausragende Vorstellung!

Hier gibt’s das PDF mit Spielplan und Gruppen-Einteilung.

Comments

0